Was steckt hinter Crowdsourcing?

nicole —  21.11.2008 — Hinterlasse einen Kommentar

Wo OpenInnovation ein Thema ist, ist auch Crowdsourcing nicht weit. Unter Crowdsourcing (= Crowd + Outsourcing) versteht man einfach gesagt das Befragen der Masse anstelle von Spezialisten.

Jeff Howe gilt als “Erfinder” des Begriffs. Die Antriebskraft der Crowds ist nach Howe gemeinsame Interessen und Leidenschaft. Howe schreibt nicht nur spannende Artikel für Wired sondern ist auch auf Videos zu sehen. In den Videos spricht Howe unter anderem über Etsy, der Plattform wo kreative Handwerker ihre Kunstwerke verkaufen können.

Die Ursprünge des Begriffs umschreibt ein Artikel aus den Anfängen (2006).

Weitere Informationen:

Keine Kommentare

Beginne als Erste(r) die Unterhaltung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s