Archive für Oktober 2010

logo_swisstech_zoom

Gemeinsam mit der Virtuellen Fabrik ist Atizo vom 16.-19. November an der Swisstech in Basel vertreten. Unmittelbar neben dem Stand B82 in der Halle 2.0 finden im VF-Forum verschiedene Veranstaltungen zu “Innovation & Collaboration” statt. Nach der Verleihung des Golden Idea Award am Dienstag werden am Mittwochmorgen spannende Referate zu Innovation und Technologietransfer gehalten, zum Beispiel am Mittwoch, 17. November um 10.10 Uhr die Atizo Präsentation über Erfahrungen mit Crowdsourcing und dem Einbezug von Externen in den firmeneigenen Innovationsprozess. Das ganze Programm befindet sich hier. Ob dieses Jahr die Besucherzahl von 23’478 Fachbesuchern übertroffen werden kann?

4f9d5bfc-1f89-42b6-9638-5aa636acb517.100x100DeinDeal ist eine Gutschein-Plattform, auf der du jeden Tag ein unglaublich günstiges Angebot aus deiner Stadt bekommst. Damit weitere Kunden die Site DeinDeal.ch besuchen, werden neue, originelle Werbeideen gesucht. Diese sollten sich ausserhalb der klassischen TV-, Anzeigen- oder Plakatwerbung bewegen. Hast du deine Idee bereits eingeben und damit die Chance auf die Prämie von bis zu CHF 1’000.– gepackt?

Ohne TitelEnergie Wasser Bern (ewb) entwickelte auf der Innovationsplattform von Atizo zusammen mit der Web-Community Ideen für das aktuelle Angebot Electrodrive.

Welche innovativen Angebote eines Energieversorgungs-Unternehmens motiviert KundInnen für den Umstieg auf ein Elektro-Fahrzeug? Mit dieser Frage startete im Sommer 2009 die kreative Ideengenerierung auf Atizo. Im Ideenwettbewerb fragte ewb nach den Bedürfnissen Ihrer KundInnen im Mobilitätsbereich, um diesen weiter auszubauen. Gesucht waren Lösungen mit zwei/drei oder vierrädrigen Elektro-Fahrzeugen wie Autos, Scooter oder Fahrrädern. Zudem sollten überraschende Anreize zum Umsteigen von herkömmlichen auf Elektro-Fahrzeuge integriert werden.
Weiterlesen…

all_inclusive_1colInzwischen vereinen sich in der Atizo Community fast 10’000 kreative Köpfe. Wir sind überzeugt, dass es sehr viele Unternehmen gibt, die von diesem kreativen Potenzial profitieren möchten. Doch wir haben sie noch nicht alle gefunden.

Hilf auch du mit und vermittle uns den Kontakt zu Firmen, die aus deiner Sicht ein Atizo Projekt starten sollten. Schafft es dein Projekt auf die Atizo Plattform, erhältst du von unserem Partner SWISS einen Europaflug an eine von dir zu wählende Destination. Wie steigerst du die Chance, dass es dein Projekt auf die Atizo Plattform?

  • Wenn du mit dem/der Entscheidungsträger/in ein Telefongespräch mit Atizo vereinbarst.
  • Wenn Atizo ein paar besonders geeignete Fragestellungen für dieses Unternehmen erhält.
  • Wenn das Unternehmen über die nötige Grösse (meist grösser als 50 Mitarbeitende) und eine offene Firmenkultur verfügt.

Melde dich mit Firmenname, Name des Entscheiders und vereinbarter Anrufzeit auf info@atizo.com. Wir geben dann Vollgas, das Projekt zu akquirieren und du erkundest Europa!

starterAtizo Starter – das neue kostenlose online Brainstorming für alle. Atizo lanciert heute das neue Angebot für alle, die online Ideen suchen. Wohin könnte der nächste Mitarbeiterausflug gehen? Welche Sponsoren könnten wir als Sportverein angehen? Welches Menü soll ich an Weihnachten für meine Freunde kochen? Dies sind nur einige Fragen, die sich Personen in Vereinen, in Unternehmen oder rund um ihr Privatleben stellen.

Weiterlesen…

gassmannEs freut uns ausserordentlich das gemeinsame Buch mit Prof. Dr. Oliver Gassmann von der Universität St. Gallen anzukündigen. Es ist diesen Herbst im Hanser Verlag erschienen und beschäftigt sich mit dem Einsatz von Schwarmintelligenz im Innovationsmanagement.

Mit Crowdsourcing können Kunden, externe Experten, aber auch unbeteiligte Amateure mit Hilfe des Internets aktiv in den Innovationsprozesse eines Unternehmens einbezogen werden. In diesem Praxisbuch zeigen führende Autoren aus Wissenschaft, Unternehmenspraxis und den Plattformanbietern selbst Wege auf, wie Crowdsourcing gewinnbringend genutzt und konkret umgesetzt werden kann.

“Dieses Buch zeigt eindrücklich, wie Unternehmen mit Crowdsourcing ihre Innovationsfähigkeit zusätzlich steigern können.” – Rolf G. Schmid, CEO Mammut Sports Group AG

Hast du das Buch bereits gelesen? Was denkst du?

Falls du das Buch kaufen möchtest, kannst du es auf Amazon bestellen.

41593_108779542511749_1954_nWelchen Einfluss haben die vier Erfolgsfaktoren im Sport sowie auf Ihrem Weg zum Erfolg? Markenführung, Innovationskultur, Marktorientierung  und Vertriebsstärke. Am 2. November, anlässlich des Berner Marketingtags 2010 werden diese aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Persönlichkeiten wie Philippe Gaydoul von Navyboot, Sina Leemann von Nespresso, Professor Marcus Schögel von der Universität St. Gallen und viele andere zeigen dir, welchen Weg sie gehen – und warum gerade dieser der richtige sein soll. Besuche Atizo vor Ort und profitiere als Atizo-InnovatorIn vom attraktiven Spezialpreis CHF 250.– anstatt CHF 480.–. Interessiert? Jetzt melden bei: sabine.hofer@atizo.com. Kommst du uns am 2. November in Bern besuchen?

imagesImmer mehr Menschen kommunizieren global übers Internet. Sie tauschen Informationen und Ideen aus. Diese Social Web Communities sollten Firmen für ihren Innovationsprozess stärker berücksichtigen. Die Plattform Atizo ist diesbezüglich ein Pionier. Hier findest du den ganzen Artikel in der aktuellen Ausgabe der Handelszeitung vom 13. – 19. Oktober 2010.

StuntmanAb heute kannst du auf jobtourist.net deinen Traumberuf erleben. Fachleute aus 25 verschiedenen Berufen gewähren einen persönlichen Einblick in ihr Métier und lassen Kindheitsträume wahr werden. Die Liste der Traumberufe wächst täglich. Wer möchte zum Beispiel einen Tag als Floristin, Stuntman oder sogar als CEO von Atizo verbringen? Weitere Informationen findest du hier. Welchen Job wolltest du schon immer mal ausprobieren?

cbfe28ab-63f9-4f54-8cca-10a864b463af.600x600Atizo sucht Gruppen, welche sich für das kostenlose Angebot “Atizo Starter”  eignen und möchte wissen wie diese vom neuen Produkt erfahren. Gesucht sind möglichst grosse Personengruppen (Vereine, Bildungsinstitute, Unternehmen/Organisationen, etc.) sowie Kommunikationsmassnahmen, um diese Gruppen anzusprechen. Wir sind gespannt auf deine überraschenden Geistesblitze! Hast du deine Idee bereits eingegeben? Packe deine Chance hier und jetzt.