Archive für November 2010

gravatarAtizo unterstützt ab sofort Gravatar. Die Gravatar-Bilder werden verwendet, wenn kein Profilbild vorhanden ist.

Zusätzlich haben wir funkyavatar entwickelt, ein Script welches anhand der E-Mail Adresse ein Bild generiert:

avatar-100-xavatar-100-xxxxxxxxxxavatar-100-xxxxxxxxxxxxxavatar-100-xxxxxxxxxxx

Der Source Code von funkyavatar ist auf auf Github unter der GPL publiziert, mehr Infos gibts auf unserer Labs Seite.

logo-hrmIm Rahmen eines Forschungsprojektes im Studiengang “Business Administration” am Fachbereich Wirtschaft, führt die Hochschule RheinMain eine Befragung zum Thema “Open Innovation Plattformen” durch.

Sag auch du uns, weshalb du dich gerne auf Open Innovation Plattformen einbringst.

Die Umfrage nimmt ca. 5-10 Minuten in Anspruch und erfolgt anonym. Weiter zur Umfrage.

Besten Dank für die Teilnahme. Deine Meinung interessiert uns.

migrosMigipedia nutz Atizo Starter! Gesucht sind deine Wünsche und Ideen zu den Twitter-Aktivitäten des orangen M. Du kannst dabei sein und Einkaufsgutscheine im Wert von CHF 500.– gewinnen. Jetzt mitmachen!

imageAtizo zieht um, in ein neues Büro und sucht per Februar 2011 noch einen Untermieter (ca. 2-4 Personen).

Welches junge und kreative Team würde unsere Büroräumlichkeiten Mitten in der Stadt Bern gerne mit uns teilen? Vorhanden sind für die Untermieter 2-3 eigene Büros, gemeinsame Küche, Sitzungszimmer, Serverraum und Gartenplatz.  Kostenpunkt pro Monat zwischen CHF 1500 und 2300, je nach genutzte Mietfläche.

Interessiert? Dann einfach melden: info@atizo.com.

Weiterlesen…

imageDas Cailler-Projekt von Unico war gerade mal 10 Tage auf atizo.com online, und siehe da, satte 602 Schokoladen-Ideen wurden eingegeben. Dies freut nicht nur Atizo, sondern auch den Kunden, die Innovatoren und schlussendlich natürlich auch die Konsumenten bei ihrem nächsten Einkauf.

Bei der Frage nach der nächsten Schokoladen-Innovation wurden Ideen von  Schokoladengeschichten, über aussergewöhnliche Verpackungen bis hin zu Schweizer Schokoladenbergen versüsst mit feinem Bienenhonig eingegeben. Alle Ideen zum Projekt findet ihr hier.

imageÜber zwei Millionen Einträge auf Google beim Begriff Silvester 2010. Aber ist es nicht jedes Jahr wieder eine Herausforderung, sich für eine der unzähligen Parties zu entscheiden? Oder fliehst du gar auf ein einsames Inselchen im indischen Ozean? Oder feierst du dieses Jahr fernab aller Hektik in einer Berghütte mit deinen Freunden?

Jetzt mitmachen, inspirieren lassen und selber Ideen zur diesjährigen Neujahrsfeier eingeben!

Was machst du an Silvester?

GlühbirneAuf mehrfach geäusserten Wunsch der Community und unseren Kunden hin, führen wir eine Limitierung der Ideen ein. Wir erhoffen uns dadurch, dass die Ideeneingabe fairer wird und Qualität der Ideen steigt.

Wie funktioniert die Limitierung?
Die ersten 6 Ideen kannst du ohne Einschränkung eingeben, danach kannst du innerhalb 24 Stunden zwei Ideen eingeben. Du kannst jederzeit auch Ideen löschen (die noch nicht kommentiert oder vom Unternehmen bewertet wurden) um eine neue Idee einzugeben.

Wir werden beobachten wie sich die Limitierung in dieser Form bewährt und sind gespannt auf dein Feedback (Forum).

Was hältst du davon?

Update: Die Ideenlimitierung ist pro Projekt und nicht über die ganze Plattform.