Archive für März 2011

Dear innovators,
Liebe Innovatoren,
Chers innovateurs,
Queridos innovadores,
Wir freuen uns über eine neue Partnerschaft im Bereich der Projektübersetzungen und möchten unseren spannenden Partner kurz vorstellen: Translation-Probst bietet als anerkanntes Übersetzungsbüro im Internet Übersetzungen mit Qualitätsgarantie. Kundenorientierung wird hier gross geschrieben: Bei Interesse könnt ihr z.B. euren Blog oder eure Homepage übersetzen lassen und erhaltet hier innerhalb von 20 Sekunden den Preis für die Übersetzungsleistung. Neben der Qualitätsgarantie zeichnet sich das Unternehmen zusätzlich durch Expresslieferungen und Bestpreisgarantie aus. Ausserdem entwickelte Translation-Porbst ein neuartiges Partner-Modell, bei welchem Partner und Kunden von einem monetären Mehrwert profitieren können. Das Modell geniesst dabei die Unterstützung der Innovationsförderung des Bundes. Mehr Vorteile im Überblick findet ihr hier . Wir freuen uns nun auf viele mehrsprachige Projekte und hoffen, dass auch unsere Innovatoren, Partner und Kunden von diesem tollen Übersetzungsangebot profitieren können.
Viel Spass! Have fun! Beaucoup de plaisir! Pásenlo bien!

Dear innovators,
Liebe Innovatoren,
Chers innovateurs,
Queridos innovadores,

Wir freuen uns über eine neue Partnerschaft im Bereich der Projektübersetzungen und möchten unseren spannenden Partner kurz vorstellen:

Translation-Probst bietet als anerkanntes Übersetzungsbüro im Internet Übersetzungen mit Qualitätsgarantie. Kundenorientierung wird hier gross geschrieben: Bei Interesse könnt ihr z.B. euren Blog oder eure Homepage übersetzen lassen und erhaltet hier innerhalb von 20 Sekunden den Preis für die Übersetzungsleistung. Neben der Qualitätsgarantie zeichnet sich das Unternehmen zusätzlich durch Expresslieferungen und Bestpreisgarantie aus. Ausserdem entwickelte Translation-Porbst ein neuartiges Partner-Modell, bei welchem Partner und Kunden von einem monetären Mehrwert profitieren können. Das Modell geniesst dabei die Unterstützung der Innovationsförderung des Bundes. Mehr Vorteile im Überblick findet ihr hier.

Wir freuen uns nun auf viele mehrsprachige Projekte und hoffen, dass auch unsere Innovatoren, Partner und Kunden von diesem tollen Übersetzungsangebot profitieren können.

Viel Spass! Have fun! Beaucoup de plaisir! Pásenlo bien!

Picture 1

Am 19. April 2011 referiert Christian Hirsig zum Thema “Innovation 2.0″ am Gottlieb Duttweiler Institute in Rüschlikon. Als Freund von Atizo kannst du an diesem Anlass (ab 17.30 Uhr) kostenlos teilnehmen. Melde dich bis am 30. März bei uns auf info@atizo.com und wir senden dir den entsprechenden Code für die Online-Anmeldung.

Hier findest du noch den Fyler zur Veranstaltung:
https://www.atizo.com/docs/svc.pdf

logoZusammen mit gfs.bern haben wir im 2010 ein Projekt für das Bundesamt für Umwelt durchgeführt. Dies deckte neben der Ideengenerierung auf Atizo für mögliche Darstellungsformen und Inhalte auch die qualitativen Zielsetzungen einer Vorstudie ab – und dies in extrem kurzer Zeit, mit hohem, qualitativ hochstehendem Rücklauf und in elektronischer Form zur Weiterverarbeitung bereit. Die direkt von der Kundin moderierten Diskussionen erhöhten das Verständnis für die Studienziele und für die Bedürfnisse seitens von Zielgruppen.
Some rights reserved by Roberto Maxwell

Some rights reserved by Roberto Maxwell

Wie schon bei anderen Katastrophen wirkt das Internet unterstützend bei deren Bewältung. Hier ein drei Beispiele im Zusammenhang mit dem jüngsten Erdbeben in Japan.

Google Person Finder

Der Internet-Konzern Google hat den Person Finder, welcher bereits bei den Erdbeben von Haiti, Chile und Christchurch zum Einsatz gekommen ist, für das neuste Erdbeben in Japan aufgeschaltet. Mit dem Person Finder gibt es eine Möglichkeit nach Vermissten zu suchen oder Informationen über Personen einzutragen. Innerhalb von wenigen Tagen sind auf diesem Weg über 160.000 Einträge gesammelt worden. Weiterlesen…

gdiHeute präsentieren und diskutieren Experten in Rahmen des ECTC am GDI Gottlieb Duttweiler Institute ihre Thesen zur Rückkehr der Macht: http://gdi.ch/de/ectc2011

Du hast noch die Möglichkeit, deinen Input mit einzubringen: Wohin verschiebt sich die Machtkonzentration? Nimm an der Umfrage auf auf der Atizo-Plattform teil!
Die nächsten 10 Teilnehmer erhalten als Geschenk “Das Fragebuch” von Mikael Krogerus.

Heute erscheint auch die neue Ausgabe von GDI Impuls – zum Thema Zukunft der Macht. www.gdi-impuls.ch

Siehe auch Atizo-Blog vom 2. März

marketingtagSchon ist der Schweizerische Marketing-Tag 2011 Geschichte. In Erinnerung bleiben, wird er Atizo jedoch noch länger.

Als Partner konnten wir mit den Besuchern live ein Atizo Projekt durchführen. Am späteren Nachmittag wurden von den gesammelten Ideen die 3 besten ausgewählt und dem Publikum zum Voting unterbreitet. Im Live-Projekt suchte der Samariterverein Ideen zu neuen Spende-Aktionen. Die vom Publikum erkorene Sieger-Idee beinhaltete, dass beim jedem Einkauf in einer Migros- oder Coop-Filiale, der Restbetrag automatisch auf einen Franken gerundet wird und direkt dem Samariterverein gespendet wird.

Sehr erfreulich war zudem, dass wir viele interessante Unternehmen kennen lernten und Christian Hirsig mit Susanne Wille auf der Referenten-Bühne ein Interview führen durfte. Wir würden uns freuen, nächstes Jahr wieder mit dabei zu sein, wenn sich die Türen des Schweizerischen Marketing-Tags 2012 öffnen. Weiterlesen…

bildHast du vielleicht eine Idee dazu?

Dacuda, die Entwickler-Firma der neuen Scanner Technologie, fragt auf atizo.com, wie man die Scanner Maus noch intelligenter machen kann. Mit welchen Anwendungen und Diensten kann diese neue Technologie kombiniert werden?

Dacuda sucht vor allem Ideen, welche die Technologie der Scanner Maus mit Daten im Internet und verschiedenen Endgeräten kombinieren.

Hier gehts zum Online-Brainstorming.

Picture 4125 Jahre Innovation – wir wurden von Mercedes-Benz zu einer Talkrunde am Autosalon eingeladen. Am Samstag, 12. März 2011 um 12 und 15 Uhr werden wir uns den Fragen der Moderatoren Eva Nidecker und Patrice Bouedibela stellen.

Gerne laden wir dich ein. Wir verfügen über ein paar wenige Gratistickets. Schreib uns ein Kommentar, wenn du am 12.3. dabei sein möchtest.

Die Zukunft der Macht

mraeby —  02.03.2011 — 3 Kommentare

gdiGlobale und mediale Umwälzungen verändern unser Leben. Und nicht nur. Machtverhältnisse verschieben sich in Märkten, Staaten und auf Datenplattformen.
Das GDI Gottlieb Duttweiler Institute und dessen Publikation GDI Impuls beschäftigen sich gegenwärtig mit der Zukunft der Macht: Wohin verlagert sich die Macht? Wer wird als Sieger aus dem Machtkampf hervorgehen? Und wer oder was wird Medien, Marken und Menschen beherrschen? Weiterlesen…