Wer ist die Atizo Community?

Christian Hirsig —  17.03.2012 — 8 Kommentare

Inzwischen tummeln sich bei Atizo fast 15’000 kreative Köpfe. Und jeden Tag kommen 10 weitere dazu. Doch eigentlich haben wir in den letzten 4 Jahren gelernt, dass die Grösse der Community ein untergeordnete Rolle spielt. Wichtig sind kreative Köpfe, die mit ihren abgefahrenen und doch marktnahen Ideen immer wieder unsere Kunden verblüffen. Und die gibt es bei Atizo. Doch wer sind diese Menschen? Aus welchen Ländern kommen die Brains? Was sind ihre Jobs? Wie alt sind die Denker von Atizo?

Gefällt dir die Grafik? Was können wir verbessern?

8 Antworten zu Wer ist die Atizo Community?

  1. 

    Spannend wäre noch zu erfahren, wie die Frauen-/Männer-Verteilung aussieht.

  2. 

    Stimmt. Super Idee! Etwa 75% Männer und 25% Frauen.

  3. 
    Mathias Ruch 20.03.2012 um 08:31

    Tolle Grafik!

    Würde den grauen Kasten in der Mitte und den Mann, der darauf zeigt, nicht mit einer schwarzen Linie umranden (kein Stroke).

    Und ja, Mann/Frau-Anteil muss drauf.

    Gruess,
    Mäth

  4. 

    Danke für die Inputs. Ein Update folgt bald…

  5. 

    …et voilà.

  6. 

    Sieht gut aus. Ich würde noch irgendwo die Gesamtanzahl der Innovatoren hinterlegen und einen Titel dazu schreiben. Z.B. “Atizo Community – 15’000 kreative Denker.”

  7. 

    Die Sprachblasen sind etwas verwirrend. Mit einem Mengendiagramm (überlappende Kreise) könnte Klarheit geschaffen werden, wieviele Innovatoren mehrer Sprachen (z.B. Englich und Deutsch) verstehen.

  8. 

    Nette Grafik, mir fehlt allerdings noch die Information, aus welchen Branchen sich die Berufstätigen rekrutieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s